Oberliga der Männer 2015

IMG_2476

Am Sonntag, den 12. Oktober 2014 fand im Judomaxx in Speyer der Oberliga-Kampftag der Männer statt. Die Vereine TS Rodalben, TV Pirmasens und Budo-Club-Samurai Niedersimten bildeten zusammen eine Kampfgemeinschaft. Für Niedersimten gingen Simon Küchler, Lucas Deutschmann und Stephan Marx an den Start. Sie stellten sich zusammen mit der Mannschaft vier Gruppengegner. Der Auftakt gelang grandios mit einem 5:0 Sieg gegen den JC Zweibrücken. Doch schon im zweiten Mannschaftskampf verlor die Kampfgemeinschaft gegen den späteren Oberligasieger, den JSV Speyer, mit 4:1. Gegen den Vizemeister, den ESV Ludwigshafen konnte die Mannschaft mit einem starken 2:2 unentschieden teilweise punkten. In der letzen Begegnung kämpfte sich die Kampfgemeinschaft noch einmal zurück und gewann mit einem 4:1 Sieg gegen den 1. JJJKC Haßloch. Letztendlich entschied zwischen dem zweiten und dritten Platz nur ein gewonnener Kampf. Und somit erkämpfte sich die Mannschaft einen starken dritten Platz bei der Oberliga der Männer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.