„Nur“ Erfahrung auf Osterturnier gesammelt

Am 1. April Wochenende fand wie jedes Jahr das Osterturnier in Zeiskam statt.
Vom Budo-Club-Samurai Niedersimten traten das Geschwisterpaar Timea und Zoe Fabacher auf die Matte.

Zoe, die in der u12 bereits samstags kämpfte, musste sich in ihrem Pool drei Judoka stellen.
Leider könnte Zoe, trotz enormen Einsatzes und bestmöglich Zutun, keinen ihrer Kämpfe gegen die Judoka vom ASV Landau, JJJV Neustadt und Judo-Club Ippon Ludwigshafen gewinnen.

Zoe landete somit auf dem dritten Rang.

 

 

 

 

 

Ihre Schwester Timea, die sonntags in der u10 kämpfte, hatte ebenfalls ein sehr schweres Los.
In ihrem Pool, in dem neben ihr nur Jungs aus Ettlingen, Karlsruhe und Landau waren, erkämpfte sie einen Sieg.
Dabei musste sie jedoch sehr stark Kräfte lassen, so dass in den beiden folgenden Kämpfen, jeweils eine kleine Unaufmerksamkeit reichte, um die Kämpfe zu verlieren.
Timea sicherte sich ebenfalls den dritten Rang.

Nichtsdestotrotz haben sich die beiden auf jeden Fall einen großen Osterhasen verdient!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.