Glücksturnier in Landstuhl

Am Samstag den 23. September nahmen Timea Fabacher, Zoe Fabacher und Niklas Jochum in der Alterklasse 1 am Glücksturnier teil. Steven Ebelshäuser startete in der Alterklasse 2.  An den Start gingen 96 Judokas aus 11 Vereinen.

Es gab acht verschiedene Mannschaften in denen gekämpft wurde. Jede Mannschaft bekam zu Anfang einen Mannschaftsführer, der die Mannschaft betreute und coachteund dafür sorgte, dass alle  Judoka vollzählig waren. Das schöne beim Glücksturnier ist, dass jede Mannschaften ein Maskottchen als Kuscheltier bekommt, z.B. die lila Elefanten oder die blauen Delfine.

Timea Fabacher startete in ihrer Gruppe als erste und konnte in allen drei Gruppenkämpfen für ihre Mannschaft punkten. Jedoch reichte es für ihre Gruppe die „goldenen Löwen“ für keinen Platz auf dem Siegerpodest.

Zoe Fachacher gehörte der Gruppe „braune Kängurus“ an und konnte ebenfalls keine Platz auf dem Siegerpodest erlangen. In ihren drei Kämpfen konnte sie einen Sieg erlangen und musste zwei knappe Niederlagen einstecken.

Niklas Jochum sammelte seine ersten Wettkampferfahrungen als Weißgurt in der Gruppe der „Rote Tiger“ und konnte mit seiner Mannschaft den ersten Platz in der Alterklasse 1 erlangen, wie auch Steven Ebelshäuser „Lila Elefanten“ in der Alterklasse 3.

Glücksturnier04

Weitere Informationen

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.